Büsdorfer Stuben

Steakhouse - Restaurant - Biergarten

Die Geschichte der Büsdorfer Stuben

Die Büsdorfer Stuben haben eine lange Tradition. Schon Aufzeichnungen aus der Zeit der französischen Besatzung erwähnen eine Brauerei und eine Gastwirtschaft. Im Jahre 1865 sind der Gasthof und die Brauerei Helmig am gleichen Ort belegt. Beide zählten zum Besitz der Familie A. Helmig, die diese bis 1906 betrieben.

Nach einem Brand im gleichen Jahr wurde die Gastwirtschaft 1907 wieder aufgebaut und bis 1940 geführt, in den Kriegszeiten geschlossen und nachher wieder eröffnet bis heute.

Im März 2007 hat das Ehepaar Emine und Horst Esser die Lokalität übernommen und als „Büsdorfer Stuben“ mit viel Engagement wieder eröffnet.